Hygienekonzept

Wir freuen uns, Sie persönlich in unseren Seminaren begrüßen zu dürfen!
Ihre Gesundheit und die aller Beteiligten ist uns sehr wichtig! 
Um Ihnen einen sicheren Seminaraufenthalt zu gewährleisten, haben wir ein umfassendes Schutzkonzept erarbeitet. Das Schutzkonzept richtet sich nach dem SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des Bundes und nach den behördlichen Vorgaben, die von Bundesland zu Bundesland variieren können. Wir bitten Sie um Beachtung der nachfolgend beschriebenen Maßnahmen und  bedanken uns für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.

Verpflichtende Regelungen zum Infektionsschutz für Teilnehmer der
Seminarreihe „EMV-Praxis® 2020“

Ausschluss bei Atemwegserkrankungen
Sofern Sie an Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung leiden, dürfen Sie an der Veranstaltung
nicht teilnehmen. Der Veranstalter darf Sie bei offensichtlichen Symptomen einer
Atemwegserkrankung (deutliches Husten, Niesen etc.) mit sofortiger Wirkung von der Veranstaltung
ausschließen. Ein Widerspruch gegen einen Ausschluss ist nicht zulässig. Sie erkennen diese Regelung
an, sobald Sie Zugang zum Veranstaltungsraum haben möchten.

Maskenpflicht
Beim Warten vor dem Betreten des Veranstaltungsraumes, beim Zugang, bei Toilettengängen und
beim Verlassen der Veranstaltung besteht Maskenpflicht. Sie müssen einen eigenen Mund‐Nasen‐
Schutz mitbringen. Die Maske darf nur am Platz abgenommen werden.

Abstand
Bitte halten Sie beim Warten auf den Zugang zum Veranstaltungsraum, beim Zugang zu Ihrem
Sitzplatz im Veranstaltungsraum und beim Verlassen mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen.
Dies gilt auch für Toilettengänge während der Veranstaltung.

Betreten des Veranstaltungsraumes
Sobald Sie Zugang zum Veranstaltungsraum erhalten, gehen Sie bitte zügig durch den Raum zu dem
Ihnen zugewiesenen Platz.

Garderobe
Bitte nehmen Sie möglichst keine Kleidung, die Sie während der Veranstaltung nicht tragen wollen,
mit. Lassen Sie diese zum Beispiel im Auto. Sollten Sie dennoch abzulegende Kleidung mitbringen,
legen Sie diese bitte vorsichtig auf die Rückenlehne Ihres Stuhls.

Toilettengang
Es darf jeweils nur eine Person gleichzeitig eine Toilette besuchen. Eventuelle Regelungen des
Veranstaltungshotels sind zu beachten.

Verlassen des Veranstaltungsraumes
Bitte verlassen Sie den Veranstaltungsraum am Ende der Veranstaltung erst nach Anweisung des
Veranstalters. Bleiben Sie solange sitzen, bis dazu aufgerufen wird. Verlassen Sie den Raum zügig
unter Beachtung der Abstandsregelung.

Dokumentation
Aufgrund infektionsrechtlicher Vorschriften dokumentieren wir, an welchem Tisch Sie an der
Veranstaltung teilgenommen haben und bewahren diese Dokumentation mindestens drei Wochen
auf. Wir sind verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass Sie an der Veranstaltung nur teilnehmen
dürfen, wenn Sie mit dieser Dokumentation einverstanden sind.

Sitzplatz
Für jeden Teilnehmer ist ein festgelegter Sitzplatz reserviert, dabei sitzen Sie ggf. neben den Kollegen
aus Ihrer Firma. Die Räume sind so bestuhlt, dass die geltenden Abstandsregeln eingehalten werden.

Mahlzeiten
Die Einnahme des Essens darf nur einzeln an Sitz oder Stehplätzen erfolgen, durch die eine Einhaltung
des Abstandsgebots gewährleistet wird. (Selbstverständlich dürfen Sie zum Essen die Maske
abnehmen! :)) Im Restaurant veröffentlichte Regelungen sind zu beachten

Hygiene
Bitte beachten Sie die bekannten Hygieneregeln:
‐ Gründliches Händewaschen
‐ Handdesinfektion: Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und beim Verlassen der
Räumlichkeiten
‐ Niesetikette (in den Ellenbogen oder in ein Taschentuch)
‐ Abstand (mindestens 1,5 m)

Stand August 2020