Maximaler Lernerfolg. Sofort umsetzbar.
Optimaler Wissenstranfer!

Kompetent, praxisnah, leicht verständlich, sofort umsetzbar! 
Lernen Sie vom EMV-Experten und verschaffen Ihrem Unternehmen einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil. 
Vertrauen Sie auf unsere jahrzehntelange Erfahrung – 40 Jahre Forschung im Bereich EMV von Leiterplatten!
Anfang der 1980er Jahre entwickelte EMV-Pionier Prof. Chr. Dirks die EMV-Seminare, die wir Ihnen heute nach vier Jahrzehnten Forschung, Erfahrung, Erweiterung und Weiterentwicklung anbieten: Gründer der Seminarreihe EMV-Praxis® und DCC-Inhaber Nils Dirks führt Sie in den EMV-Seminaren durch das komplette Thema „EMV-gerechtes Elektronikdesign“. Von den vermeintlichen Basics bis hin zur störfreien Elektronik.

Die EMV-Schulungen orientieren sich an den Erfordernissen der Physik und basieren auf unserer kontinuierlichen Forschung und langjährigen Erfahrung, u.a. in zahllosen Beratungsprojekten. Sie sind dadurch stets auf dem aktuellsten Stand und machen Sie fit für die Elektronikentwicklung ohne EMV-Stress!

Nach erfolgreicher Teilnahme erhält jeder Teilnehmer das renommierte EMV-Praxis®-Teilnehmerzertifikat. 

Teilnehmerbewertungen

0%
Zufriedenheit

EMV von Leiterplatten Teil I

EMV: Was ist unter der Haube?
Was und wo sind Störmechanismen?
Wie kann ich Bauelemente der EMV-Technik nach ihrem realen Verhalten bewerten?
Wie führe ich Leiterbahnen mit kontrolliertem Wellenwiderstand aus?
Wie funktionieren diese und welche Wechselwirkungen sind möglich?
Welche Bedeutung haben korrekt ausgelegte Massesysteme in Leiterplatten und wie kann ich diese realisieren?

EMV verstehen!
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

EMV von Leiterplatten Teil II

Warum Sie Power-Integrity brauchen: 
Was sind die verschiedenen Aufgaben von Stromversorgungssystemen?
Wie werden besonders leistungsfähige Powersysteme entwickelt?
Wie vermeide ich eine Vielzahl potentieller (Emissions-) Probleme?Wie lege ich den Grundstein für beste Signalqualität und Funktion?

EMV von Leiterplatten Teil III

Die EMV-Alltagsprobleme:
Welche Messverfahren benötige ich, und wie vermeide ich gravierende Messfehler?
Wie kann ich Nebensprechen richtig einschätzen und kontrollieren?
Wie löse ich den Konflikt widersprüchlicher Anforderungen?
Wie kann ich bereits in der Entwicklungsphase Vorkehrungen für eine bessere EMV der Schaltregler treffen ?

EMV von Leiterplatten IV

Die EMV-gerechte Leiterplatte
Wie entstehen Common-Mode-Anregung?
Wie beherrsche ich die Emission?
Wie nutze ich praktische Precompliance-Messverfahren?
Welche fundamentale Bedeutung haben Layout & Lagenaufbau?

EMV von Leiterplatten Tutorial

Die Praxis zum anfassen!
Wie funktioniert die Umsetzung in der Praxis?
Welche Tipps und Tricks gibt es?
Wie funktioniert das Zusammenspiel von EMV, stabiler Funktion und guter Signal-Integrität ?

Prüflabor

Zielgruppe und Ziele

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Ingenieure und Techniker, die sich in der Elektronikentwicklung mit EMV – Problemen auseinandersetzen müssen, sowie an  Layouter mit entsprechenden technischen Vorkenntnissen, die einen praxisnahen „Hands-On“-Überblick über sämtliche EMV–Phänomene gewinnen, Zusammenhänge verstehen und bewährte Lösungen umsetzen wollen. Technische Führungskräfte, die genug Geld für die Lösung von EMV-Problemen verbrannt haben, finden hier die nachhaltige EMV-Kostensenkung!

Sowohl EMV-erfahrene Ingenieure, als auch interessierte Layouter oder innovative Führungskräfte nehmen an unseren Schulungen teil. Ihre gemeinsame Motivation ist, in Zukunft weniger Stress mit der EMV zu haben!
Für den Einen bedeutet das, die technischen Zusammenhänge zu verstehen, um in seinem Design die typischen EMV-Killer zu vermeiden. Für den Anderen, vom Verständnis der Zusammenhänge und unserer Erfahrung zu profitieren, um Mitarbeiter dadurch besser fachlich führen und ihnen Impulse geben zu können, und die typischen EMV-Killer auf strategischer Ebene zu umgehen.

Die Teilnehmer unserer EMV-Seminare kommen aus allen Branchen, z.B. Medizintechnik, Automotive, Luft- und Raumfahrt, Industrielektronik und Automatisierungtechnik. Viele sind Mitarbeiter von namhaften Firmen, Selbstständige oder Neueinsteiger. Auch diese Mischung führt regelmäßig zu einem abwechslungsreichen Austausch über den Seminarstoff hinaus. Ein gutes technisches Grundverständnis sollte vorhanden sein.

Ziele

Das EMV-Seminar vermittelt Ihnen ein umfassendes Verständnis der verschiedenen EMV-Phänomene und bewährter Lösungen, weit über die Erklärung grundsätzlicher, theoretischer Kopplungstypen hinaus, und ermöglicht Ihnen, eine sinnvolle EMV-Strategie für Ihr Projekt zu definieren.

  • Sie wissen, welche physikalischen Zusammenhänge die EMV Ihres Produktes bestimmen.
  • Sie erhalten einen tiefen Einblick in die wichtigsten EMV-Phänomene
  • Sie kennen eine Vielzahl erprobter Lösungen und können diese -wo nötig- an Ihre speziellen Rahmenbedingungen anpassen .
  • Sie sind in der Lage, entwicklungsbegleitend aussagekräftige Messungen durchzuführen um spätere Probleme auszuschließen.
  • Fast unbewusst stellen Sie während der gesamten Entwicklung die Weichen für optimale EMV und Systemstabilität.
  • Sie wissen, was zu tun ist, um in Zukunft weniger Stress mit der EMV zu haben!

Wir sorgen für einen maximalen Lernerfolg – damit Sie die Seminarinhalte sofort in Ihr Projekt umsetzen können!

Die Methode

Praxisbezug
Wir wollen, dass Sie die EMV verstehen. Deshalb steht der Praxisbezug bei uns im Vordergrund. Folien, Flip-Chart Zeichnungen, Animationen, Teilnehmerbeispiele, die Vorstellung konkreter Messverfahren und die Präsentation einer Live-Simulation sorgen für das optimale Verständnis der Inhalte. So ist durch den Aufbau unserer Schulungen sichergestellt, dass Sie die erlernten Inhalte sofort in Ihrem Unternehmen einsetzen können.  

Abwechslungsreicher Vortrag in kleiner Teilnehmerrunde
Wir gestalten die Seminare abwechslungsreich mit vielen Beispielen aus dem Alltag. Ihre Fragen sind ausdrücklich erwünscht und werden ausführlich beantwortet. Dadurch werden Sie aktiv ins Seminargeschehen miteingebunden.

Seminarunterlagen
Währen des Seminars erhalten Sie die vollständigen Seminarunterlagen des Referenten. Auf diesen ist viel Platz für eigene Notizen und Gedanken. Dadurch können Sie die gelernten Inhalte zu Hause in Ruhe nochmal nachlesen und einsetzen.

Der Ablauf

Teilnehmerzahl
Unsere Seminare sind auf maximal 25 Teilnehmer begrenzt.

Seminarablauf
Begrüßungskaffee      ab 08:15 Uhr
Einlass                             08:45 Uhr 
Teil                   09:00 Uhr bis 10:30 Uhr
Kaffeepause
Teil                11:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Gemeinsames Mittagessen
3.Teil             13:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Kaffeepause
4.Teil             15:30 Uhr bis 17:15 Uhr 
Abschlussdiskussion (bitte planen Sie ggf. Ihre Rückreise nicht zu knapp)

Verpflegung
Das gemeinsame Mittagessen (Buffet oder Mehrgang-Menü), Kuchen oder Gebäck sowie warme und kalte Getränke sind im Seminarpreis enthalten.

Zertifikat
Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie das begehrte EMV Praxis®- Teilnehmerzertifikat.

Hotelübernachtung
In den Veranstaltungshotels sind begrenzte Zimmerkontingente vorreserviert. Diese können Sie direkt im Hotel unter dem Stichwort „EMV-Praxis“ selbst buchen (rechtzeitige Buchung vorausgesetzt).

Qualitätsmanagement
Ihre Meinung ist uns wichtig! Um einen optimalen Lernerfolg zu erzielen werden unsere Seminare stets optimiert und auf den neuesten Stand gebracht. Die Zufriedenheit unserer Teilnehmer steht dabei im Vordergrund. Am Ende jedes Seminartages erhalten Sie einen (anonymen) Bewertungsbogen. Bitte nehmen Sie sich hierfür die Zeit. Für jede Rückmeldung sind wir Ihnen dankbar!

Nächstes Seminar in:

00
Tagen
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden

EMV verstehen! - Sie jetzt auch!